12 Wege, Nackenfett und Doppelkinn loswerden


Nackenfett oder ein Doppelkinn kann für viele Menschen ein verständlicherweise frustrierendes körperliches Problem darstellen und schnell eine Problemstelle werden. Die meisten Menschen gehen davon aus, dass dies auf einen ungesunden Lebensstil zurückzuführen ist, da es einer der ersten Bereiche ist, die üblicherweise mit Gewichtszunahme in Verbindung gebracht werden. Außerdem ist es einer der schwierigsten Orte, das überschüssige Fett zu verlieren, wenn du versuchst, Gewicht zu verlieren.

Gewichtsverlust kann im Allgemeinen ein schwieriger und steiniger Weg sein. Wie kann man Nackenfett loswerden?

Dieser Artikel erklärt die Ursachen von Nackenfett und Doppelkinns zusammen mit 12 Wegen und Tipps, um lästiges Nackenfett loszuwerden, schlaffe Haut zu straffen, schneller Gewicht zu verlieren und die allgemeine körperliche Gesundheit zu verbessern.

Was verursacht ein Doppelkinn?

Es gibt verschiedene Ursachen für ein Doppelkinn. Einige Gründe können das Alter, die Ernährung und auch die Genetik sein. Ein Doppelkinn, auch bekannt als submentales Fett, ist Fett, das sich unter dem Kinn entwickelt. Du musst nicht “übergewichtig” sein, um ein Doppelkinn zu haben; allermeistens ist es auf die Genetik zurückzuführen. 

Wie werde ich Nackenfett / Doppelkinn los?

Nackenfett und Doppelkinn sind frustrierend. Egal, wie sehr du es versuchst, du wirst es einfach nicht los. Und es kann auch dein Selbstbild beeinflussen. Aber keine Panik! Ich habe 12 Möglichkeiten zusammengestellt, um dir zu helfen, dein Doppelkinn oder Nackenfett loszuwerden!

KALORIENAUFNAHME REDUZIEREN

Bei vielen Menschen entwickelt sich Nackenfett und ein Doppelkinn durch Übergewicht. 

Sport und die Kalorienaufnahme runterzufahren kann dir helfen, in dein Kaloriendefizit zu fallen und Gewicht zu verlieren. Krafttraining gemixt mit Cardio (oder leichterem Sport wie Laufen oder Radfahren) kann dir helfen, deine Kalorien zu verbrennen (erinnere dich, Muskeln verbrennen mehr Kalorien als Fett) und entwickeln ein kalorisches Defizit, dass dich auf deiner Abnehmreise unterstützt. 

Für alle, die keinen Sport mögen, kann es oft schon helfen, einfach auf verarbeitete Lebensmittel zu verzichten - vor allem Chips, zuckerhaltige Getränke und Fast Food können bereits einen großen kalorischen Unterschied machen. Indem du all diese Kalorienbomben weglässt, kannst du schon die Pfunde purzeln sehen. 

Eine bestimmte Stelle anzugreifen und zu trainieren, um gezielt dort Fett zu reduzieren, ist ein Mythos; es geht einfach darum, ein Kaloriendefizit aufzubauen, um Fett zu verlieren. 

Berate dich aber immer mit einem Mediziner oder Personal Trainer, bevor du deine Kalorien stark reduzierst oder anfängst, viel Sport zu machen. Es gibt auch Ernährungsberater und Personal Trainer, die dir gezielt dabei helfen, Fett zu verlieren!

VERMEIDE ALKOHOL

Große Mengen an Alkohol zu konsumieren ist weder gut für deinen Körper noch für deine Gesundheit, weil Alkohol viele Kalorien und wenig Nährstoffe beinhaltet, wodurch sich dein Gewicht erhöht (von den Katern ganz abgesehen) und auch andere gesundheitliche Folgen kann Alkoholkonsum nach sich ziehen.

Alkohol kann auch Schwellungen unter der Gesichtshaut auslösen, ebenso wie höheres Gesichtsfett. Weniger Alkohol zu konsumieren und es mit kalorienärmeren Optionen auszutauschen, kann diese und weitere negative Effekte vermeiden und auch beim Kampf mit Gesichtsfett helfen. 

MACHE MEHR CARDIO 

Es gibt viele verschiedene Übungen und Trainingspläne, die dir helfen können, Gewicht zu verlieren und ein Kaloriendefizit aufzubauen, indem du deinen Kalorienverbrauch erhöhst. 

Cardio Übungen wie Joggen, Schwimmen, H.I.I.T. Workouts, schnelles Laufen und Fahrradfahren sind einige der beliebtesten Aktivitäten, um Hals- und Gesichtsfett zu verringern. 

Erinnere dich, physische Aktivität ist auch enorm gut für deine ganzheitliche Gesundheit und kann deinen Körper stärken. Außerdem bist du bei viel Sport auch noch motivierter, einen insgesamt gesünderen Lifestyle zu adaptieren. Trainiere 2-3 Mal pro Woche, um wirkliche Resultate zu sehen!

ISS 3 PORTIONEN GEMÜSE

Gemüse ist nährstoffreich und kalorienarm. Reduziere Lebensmittel wie Chips, Süßigkeiten, Limonaden und Fast Food aus deiner Ernährung und ersetze sie durch Gemüse. Es wird dafür sorgen, dass du dich gesünder fühlst und dein Körper leistungsfähig ist. Gemüse ist ein großartiger Ersatz für kalorienreiche Lebensmittel mit viel Ballaststoffen und wird von vielen zum Abnehmen verkostet.

Andere Vorteile von Gemüse sind ein starkes Immunsystem, ein gesunder Stoffwechsel und verbesserte Körperfunktionen.

ISS 2 PORTIONEN OBST

Früchte sind ernährungstechnisch genauso vorteilhaft wie Gemüse. Obst enthält natürlichen Zucker – nicht den verarbeiteten, ungesunden Zucker, den du in Süßigkeiten und Milchshakes findest.

Ein weiterer Vorteil von Obst ist auch, dass es besonders viele Antioxidantien und Entzündungshemmer enthält. 

Obst und Gemüse ist die beste Behandlung für deinen Körper, die du dir selbst verschreiben kannst, ohne einen Arzt aufsuchen zu müssen! 

ISS MAGERES FLEISCH

Die Aufnahme von mageren Proteinen hilft dir, dich satt zu fühlen und übermäßiges Essen zu verhindern, wenn du ein Kaloriendefizit hast. Dadurch wirst du unter’m Strich auch dein Nackenfett und dein Doppelkinn verlieren. 

Wenn du Fleisch isst, denk daran, das Fett und die Haut zu entfernen und gleichzeitig das Kochen in Ölen sowie das Frittieren zu vermeiden, um Probleme mit den Cholesterinwerten und deiner ganzheitlichen Gesundheit zu verringern. Das Kochen in Ölen kann schnell Kalorien anhäufen und zu einer Gewichtszunahme führen.

Ersetze Fette wie Butter und Öle durch gesunde Fette wie Nüsse und Avocados oder verwende Öle nur in Maßen.

KAUE KAUGUMMI

Kaugummi ist eine großartige Möglichkeit, die Gesichts- und Nackenmuskulatur zu trainieren und zu stärken. Es bewirkt, dass die Gesichtsmuskeln für einen bestimmten Zeitraum konstant aktiv sind, ohne eine kalorienhaltige Mahlzeit dir zu nehmen.

TRAGE SONNENCREME

Eine häufige Alterungserscheinung sind ein Doppelkinn kombiniert mit schlaffer Gesichtshaut. Sonnencreme ist ein einfacher Weg, um deinen Alterungsprozess zu verlangsamen und hilft dir auch, dass dein Doppelkinn weniger hängt. 

Es wird empfohlen, täglich Sonnencreme mit SPF 30 oder höher zu tragen. Indem du Sonnencreme in deine tägliche Routine einbaust, vermeidest du hängende und alternde Haut ein Stück weit und attackierst das Älter-werden effektiv.

BLEIBE HYDRIERT

Wenn dein Körper nicht Wasser bekommt, wird er mehr Nahrungsmittel wollen, aus denen er dieses fehlende Wasser bekommt. Die meisten Menschen trinken den ganzen Tag über nicht genug Wasser.

Die Erhöhung der Wasseraufnahme und hydratisiert zu bleiben hilft, übermäßiges Essen zu verhindern. Wir empfehlen, täglich 2-3 Liter Wasser zu trinken.

STRAFFE DEINEN NACKEN

Es gibt eine Vielzahl von Nackenstraffungsübungen, die die Elastizität verbessern und die Muskeln im Nacken- und Gesichtsbereich straffen. Dadurch werden Probleme wie schlaffe Haut bekämpft. Sie können auch im Bereich um die Lippen herum verwendet werden, um ein natürliches Lifting hinzuzufügen! Wiederhole die Übungen täglich, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Dadurch wirst du auch überschüssiges Fett im Nackenbereich verlieren.

NACKEN NEIGUNGEN

Nackenneigungen sind eine hervorragende Übung, um deine Nackenmuskulatur zu trainieren. Durch die Straffung der Nackenmuskulatur können wir auch das Auftreten von Nackenfett verringern.

Neigen deinen Nacken für diese Übung von einer Seite zur anderen. Dann aufwärts und abwärts. Wiederhole diese Übung jeden Tag, um die besten Ergebnisse zu erzielen!

NACKEN STRECKEN

Deinen Nacken zu strecken, baut Spannung auf und damit auch deine Muskulatur. Außerdem werden deine Kraft und deine Beweglichkeit verbessert. Nach einem langen Arbeitstag kann es auch ein sehr erholsamer Weg sein, seinen Nacken zu strecken, um das Halsfett und das Doppelkinn loszuwerden. 

Um Nacken-Strecken-Übungen durchzuführen, stelle dich gerade hin und lasse deine Arme baumeln. 

Neigen deinen Kopf, ohne deine Schultern an die Bewegung anzupassen (dies hilft dabei, Spannung in den Nacken- und Gesichtsmuskeln zu erzeugen, um die optimale Dehnung zu erreichen). Zehn Sekunden halten. Kehre dann in eine bequem und neutrale Position zurück. Wiederhole die Übung für bessere Ergebnisse immer wieder.

Dealing with a double chin and neck fat can be hard to struggle with. I’ve added three more neck exercises to help get rid of neck fat! Try them out and reap the benefits! 

Ein Doppelkinn zu haben, kann sehr belastend sein…

Wie kann ich Gesichts- und Nackenfett oder ein Doppelkinn loswerden?

Wie kann man Gesichts- und Halsfett loswerden? Fett im Gesicht und um den Hals herum loszuwerden, ist ein sehr ermächtigendes und tolles Gefühl. Es gibt selbstverständlich auch einige medizinische Behandlungen und Services, die genau für diese Problemstellen ausgelegt sind. Sieh das hier als dein Zeichen!

Doch zuerst lies hier nochmal die Möglichkeiten durch, die du hast, um dein Doppelkinn auch ohne medizinischen Eingriff zu eliminieren. Es sind nur einige, wenige Veränderungen in deiner Routine, die dir die Ergebnisse bringen können, die du willst!

  1. Trinke mehr Wasser 
  2. Ernähre dich gesund
  3. Trainiere deine Muskulatur
  4. Mache mehr Sport (um Kalorien zu verbrennen)

SCHÖNHEITSOPERATIONEN BEI DOPPELKINNS 

Es gibt auch medizinische Wege und Prozesse, um ein Doppelkinn loszuwerden. Eine Halsstraffung ist das beste Verfahren, um unter anderem – wie zum Beispiel auch lose Haut am Hals – ein Doppelkinn zu korrigieren. Eine andere Behandlung, die als Submentoplastik bezeichnet wird, ist ein chirurgischer Eingriff, der eine Fettabsaugung und kleine Einschnitte unter dem Kinn beinhaltet. Befrage unbedingt deinen Arzt des Vertrauens, wenn du Fragen zu einem der Verfahren hast. 

LIPOLYSE

Die Laser-Lipolyse zur Bekämpfung von Nackenfett ist ein wirksames Verfahren zur Entfernung von Fett unterhalb des Kinns, das auch die Haut strafft. Sie kann unter lokaler Betäubung durchgeführt werden. Diese Behandlung bietet Sicherheit und Präzision, die es dem Chirurgen ermöglichen, Sicherheitsprobleme oder Fehler zu beseitigen. Befrage aber immer deinen Arzt für eine professionelle Meinung!

MESOTHERAPIE

Die Mesotherapie ist ein nicht-invasives Verfahren, das erstmals in den 1950er Jahren eingeführt wurde. Es kann verwendet werden, um Nackenfett unterhalb des Kinns (auch bekannt als Doppelkinn) zu reduzieren. Es handelt sich um eine Reihe von Injektionen, die eine Mischung aus Vitaminen, Enzymen, Hormonen, Pflanzenextrakten und pharmazeutischen Produkten enthalten, die unerwünschte kleine lokalisierte Fettbereiche abbauen (bekannt als Lipolyse). Diese Behandlung kann auch die Haut im Zielbereich straffen.