// 15% Rabatt - Code “Fit15”//

SIEBEN ABNEHM-TIPPS MIT DENEN DU SCHON HEUTE LOSLEGEN KANNST


Mit diesen sieben Tipps kannst du schon heute mit dem Abnehmen starten (ohne dich dabei zu geißeln)


  1. Reduziere Kalorien...: Am schnellsten nimmst du ab, wenn du für ein tägliches Kaloriendefizit sorgst. Das bedeutet, dass du weniger Kalorien aufnimmst als dein Körper am Tag verbraucht. Dein Stoffwechsel wird dadurch veranlasst, gespeichertes Fett zur Energiegewinnung zu verbrennen.

  2. ... aber lass keine Mahlzeiten aus: Das mag vielleicht kontraproduktiv klingen, aber wenn du Mahlzeiten überspringst, startet dein Körper vielleicht das „Verhungerungsprogramm“, das sich negativ auf deinen Stoffwechsel (und deine Abnehmziele) auswirkt.

  3. Achtung – Heißhunger: Jeder hat mal Hunger zwischen den Mahlzeiten, aber schon ein „kleiner Happen“ Junkfood kann dir deinen bisherigen Abnehmerfolg zunichtemachen. Verzichte wenn möglich aufs Snacken. Aber wenn es nicht anders geht, greif zu gesünderen Snacks wie rohem, unverarbeitetem Obst oder Gemüse. Tipp vom Profi: Trink mal ein Glas Wasser – vielleicht lässt sich der lästige Heißhunger zwischen Frühstück und Mittagessen so stillen.

  4. Stärkehaltige Lebensmittel: Ein paar stärkehaltige Lebensmittel kannst du ruhig in deinem Speiseplan behalten – sie verleihen dir Energie und du fühlst dich dank ihres Ballaststoffgehalts länger satt. Wenn du aber schneller bei deinem Zielgewicht ankommen willst, solltest du stärkehaltige Produkte wie Brot, Kartoffeln und Pasta nur in Maßen genießen.

  5. Mehr weißes Fleisch: Deinen Eiweißbedarf solltest du hauptsächlich mit Hühnerfleisch und Fisch decken, da sie gut für das Herz und allgemein fettärmer sind.

  6. Und noch mehr Gemüse: Im Durchschnitt landet auf den Tellern von Europäern nicht genug Gemüse. Mehr Gemüse in deiner Ernährung – besonders die rohe, unverarbeitete Variante – wird dir nicht nur beim Abnehmen helfen, du wirst dich auch insgesamt besser fühlen. Gemüse verschafft dir einen Energieboost und versorgt dich mit ALLEN Nährstoffen, die dein Körper braucht.

  7. Lieber Wasser: Limonaden und Alkohol sind die größten Saboteure, wenn es ums Abnehmen geht. Verzichte komplett auf alkoholische Getränke und Limos, dann kommst du schneller an dein Ziel. Wenn es aber einmal sein muss, kannst du ein Glas Rotwein zum Abendessen genießen.

Mit diesen Tipps sollten dir die ersten Schritte auf dem Weg zum Wunschgewicht leichter fallen, aber bedenke, dass wir alle verschieden sind. Damit du den für dich besten Weg findest, könntest du dir Hilfe von einem Ernährungsberater holen, der einen Ernährungsplan für dich und deine persönlichen Ziele erstellt!