3 Zeichen für Dehydrierung, auf die beim Sport zu achten sind


3 Zeichen für Dehydrierung, auf die beim Sport zu achten sind 

GESCHRIEBEN VON

Julian Voll

WAS IST DEHYDRIERUNG?

Von Dehydrierung spricht man, wenn der Körper nicht das Wasser erhält, das er für die ordnungsgemäße Ausführung seiner Funktionen benötigt.

Wenn du dehydriert bist, verlangsamt sich dein Stoffwechsel (so dass dein Körper das wenige Wasser, das ihm zur Verfügung steht, nicht verbraucht) und du neigst eher zur Gewichtszunahme.

Außerdem fühlst du dich schwach und hast nicht die nötige Energie und Ausdauer für ein effektives Training.

Achte also beim Training auf diese 3 Anzeichen für Dehydrierung!

TOILETTENGANG ÜBERPRÜFEN

Wenn du mitten im Spiel eine Pause machst, um aufs Klo zu gehen, solltest du die Farbe deines Urins überprüfen, um sicherzugehen, dass du ausreichend Flüssigkeit zu dir nimmst. Bei ausreichender Flüssigkeitszufuhr sollte der Urin eine blassgelbe Farbe haben.

Auch wenn es schwierig ist, ihn im Auge zu behalten, solltest du den Urinstrahl beobachten. Da sich die Farbe des Urins verdünnt, wenn er auf das Toilettenwasser trifft, kann dunkelgelber Urin auf Dehydrierung hindeuten.

DEIN GEWICHT ÜBERPRÜFEN

Wiege dich vor dem Training - und dann auch nach dem Training. Für jedes Pfund Gewicht, das du während des Trainings verlierst, solltest du 16 oz. Flüssigkeit zu dir nehmen - und wenn du mehr als 3 % deines Gewichts verloren hast, kann es sein, dass du stark dehydriert bist, was zu Muskelkrämpfen, Müdigkeit und Schwindelgefühl führen kann. Wenn du beim Training eine Wasserflasche bei dir trägst, kannst du eine Dehydrierung vermeiden.

WENN DIR SCHWINDELIG WIRD, HÖR AUF!

Schwindelgefühle während des Trainings sind ein Zeichen für Dehydrierung - wenn nicht genügend Wasser im Blut ist, sinken sowohl Blutvolumen als auch Blutdruck, was zu Schwindelgefühlen führt. Wenn dir also schwindlig wird, solltest du aufhören und Wasser trinken! Fange erst dann wieder mit dem Training an, wenn das Schwindelgefühl vorbei ist.

TRINKEN!

Die wirksamste Flüssigkeit zur Vermeidung von Dehydrierung ist das gute alte Wasser! Versuche, während des Sports alle 10-20 Minuten 7-10 Unzen Wasser zu trinken, um ausreichend hydriert zu bleiben.