5 Wege, wie FitTrack dir mit
deiner Keto Diät helfen kann

Was das ist?

Die Keto Diät ist eine kohlenhydratarme, fettreiche Ernährung. Sie hat viele Ähnlichkeiten mit der Atkins- oder Low-Carb-Diät.

Das Ziel ist es, die Aufnahme von Kohlenhydraten zu begrenzen und sie durch Fette zu ersetzen. Das versetzt deinen Körper in einen Stoffwechselzustand namens „Ketose“. Wenn das geschieht, ist dein Körper unglaublich effizient darin, Fett für Energie zu verbrennen. Viele Menschen verwenden diese Diät, um Gewicht zu verlieren.

Wie es funktioniert?

Der Stoffwechselzustand der Ketose tritt auf, wenn du deinen Kohlenhydratkonsum deutlich reduzierst und deinem Körper Glukose (Zucker) stark entziehst. Glukose ist normalerweise die Hauptenergiequelle für deine Zellen.

Es ist auch wichtig, deine Proteinaufnahme zu moderieren. Protein kann in Glukose umgewandelt werden, wenn du es in großen Mengen konsumierst.

Wenn sich der Körper nicht mehr auf Kohlenhydrate als Energiequelle verlassen kann, muss er auf alternative Quellen umsteigen. Er wird stattdessen Fett für seine Energie verbrennen.

Der Prozess, in die „Ketose“ zu gelangen, kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Sobald sie jedoch in Ketose sind, wissen viele Menschen zu schätzen, dass diese Ernährung/Lebensstil ihnen nicht das Gefühl gibt, ständig hungrig zu sein.

    5 Wege, wie FitTrack dir bei deiner Keto Diät helfen kann

    1

    Du musst wissen, was sich in deinem Körper verändert

    1

    Du musst wissen, was sich in deinem Körper verändert

    Die ketogene Ernährung ist so aufgebaut, dass sie deinen Körper in einen ungewohnten Zustand versetzt. Du wirst feststellen, dass sich dein Körper in Ketose anders anfühlt und verhält. FitTrack ermöglicht es dir, deine wichtigsten Körperdaten in Echtzeit genau zu überwachen. FitTrack wird dir sagen, ob du auf dem richtigen Weg bist, um dein Ziel zu erreichen. Aber – was vielleicht noch wichtiger ist – FitTrack wird dir auch sagen, wenn du NICHT auf dem richtigen Weg bist oder sogar ein erhöhtes Risiko für chronische Krankheiten hast.
    2

    Verliere das RICHTIGE Gewicht

    2

    Verliere das RICHTIGE Gewicht

    Wenn du dein Gewicht managen willst, wird es für dich großartig sein zu sehen, wie die Zahl auf der Waage kleiner wird. Verlierst du jedoch das RICHTIGE Gewicht, das die langanhaltende Ergebnisse liefert? Dein Gesamtgewicht besteht aus Fett-, Muskel-, Wasser- und Knochenmasse. Wie bei jeder Diät besteht auch bei der Keto-Diät die Möglichkeit, dass du statt Fettmasse tatsächlich Muskelmasse verlierst. Die FitTrack Dara Körperfettwaage bietet dir leicht verständliche Charts, sodass du genau weißt, ob du Fett-, Muskel- oder Wassermasse verlierst.
    3

    Vorsorge statt Behandlung

    3

    Vorsorge statt Behandlung

    Du weißt wahrscheinlich schon, dass deine Muskeln Proteine brauchen, um erhalten zu bleiben. Aber weißt du auch, dass deine Zellen ebenso Proteine brauchen, um gut zu funktionieren? Die Zellen in deinem Körper sind verantwortlich für die Struktur, Funktion und Regulierung der Organe und Gewebe deines Körpers. FitTrack ermöglicht es dir, dein Protein Level zu verfolgen, sodass du immer checken kannst, wie gesund deine Gewebe und Organe in Zukunft sein werden.
    4

    Gehe sicher, dass du die richtige Ernährung wählst

    4

    Gehe sicher, dass du die richtige Ernährung wählst

    Auch wenn viele Menschen die Keto Diät mögen, weil sie nicht viel manuelles Tracking benötigt - zum Beispiel Kalorien zählen und zu wiegen, wie viel du isst - gibt es immer noch ein Risiko, dass du deinen Körper nicht mit allen Nährstoffen versorgst. FitTrack ermöglicht es dir, potentielle Defizite zu identifizieren. Und es ist nicht mal anstrengend! Lass dein Handy einfach über dein Essen schwingen und der FoodScan identifiziert dein Essen. Nährstoffe und Kalorien werden dir sofort in der App angezeigt. Einfacher geht’s nicht!
    5

    Bei Keto geht es um Stoffwechsel. Kennst du deinen Stoffwechsel?

    5

    Bei Keto geht es um Stoffwechsel. Kennst du deinen Stoffwechsel?

    Dein Kaloriengrundverbrauch (BMR) ist die gesamte Menge an Kalorien, die dein Körper jeden Tag im Ruhemodus braucht. Weil dein BMR die minimale Anzahl an Kalorien benötigt, ist es extrem wichtig, dass du niemals weniger Kalorien als deinen BMR zu dir nimmst. Die Keto Diät kann deinen BMR allerdings beeinflussen, weil dein Körper mehr Energie benötigt, um alternative Energiequellen in deinem Körper zu finden (Fette). Wir empfehlen dir deshalb dringend, dass du deinen BMR streng kontrollierst. Ein einfacher Weg, um deinen BMR zu tracken, ist die FitTrack App. Alle Werte werden dort bei jeder deiner Messungen dokumentiert.