1. Zuerst wählst du unten im Menü den Reiter “Ernährung”.
  2. Dann wählst du das + neben einer Mahlzeit.
  3. Wähle den FoodScan.
  4. Halte die Kamera über dein Essen, sodass das ganze Essen gescannt wird.
  5. Denk dran, scanne immer nur eine Zutat gleichzeitig.
    1. Tipp: Wenn du eine Mahlzeit vorbereitest, scanne die einzelnen Zutaten zuerst, bevor du dein Essen zubereitest.
  6. Wähle das Essen aus den Vorschlägen - wenn du nicht siehst, was du findest, kannst du auch den Barcode Scanner verwenden und es manuell scannen.
  7. Sobald das Essen ausgewählt ist, kannst du die korrekte Portion und Mengenangabe auswählen.
    1. Tipp: Selbst wenn du eine größere Mahlzeit zubereitest, gehe sicher, dass du nur eine Portion eingibst. Wenn du zum Beispiel 4 Portionen zubereitest, dann trage trotzdem nur die eine ein, die du isst.
    2. Sobald ein Essen registriert ist, kannst du das nächste Essen scannen und den Prozess wiederholen. Wähle den FoodScan erneut und wiederhole die Schritte - Wähle deine zweite Mahlzeit aus, füge die entsprechenden Lebensmittel hinzu, passe die Größen und Mengenangaben an und wähle die nächste Zutat aus.
    3. Einige Zutaten tauchen sogar dann schon auf, wenn du nur die Verpackung fokussierst. Wähle sie dann einfach aus, gehe sicher, dass die Mengenangabe richtig ist und dann klicke auf Speichern.
  8. Sobald du fertig bist, kannst du das Herz anklicken, um Lebensmittel als Favoriten zu speichern. Dadurch kannst du sie in Zukunft alle gespeichert an einem Ort sehen - nämlich unten in der App
  9. Und so schnell hast du deine Mahlzeit getrackt und alles was du jetzt tun musst, ist zu genießen!

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Sie sehen nicht, wonach Sie suchen?